fbpx
Virtuelle Mitarbeiterführung auf Distanz

Virtuelle Mitarbeiterführung auf Distanz

(Advertorial) Flexible Arbeitsmodelle halten aufgrund von Digitalisierung und Corona-Pandemie verstärkt Einzug in die Arbeitswelt: Homeoffice, Video-Konferenzen und das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten sind für viele inzwischen Unternehmensrealität. Was für...

Unzufrieden im Job? Beruflich umorientieren mit einem Jobwechsel

Unzufrieden im Job? Beruflich umorientieren mit einem Jobwechsel

Am Wochenende graut es Ihnen bereits vor dem Montag? Die Stunden auf der Arbeit ziehen sich wie Kaugummi? Wenn Sie unzufrieden im Job sind, lohnt es sich, über einen Wechsel des Arbeitsplatzes nachzudenken. Wenn Arbeitnehmer nach einer neuen Stelle suchen, steckt...

Konflikte am Arbeitsplatz: Gibt der Klügere nach?

Konflikte am Arbeitsplatz: Gibt der Klügere nach?

Ob im Büro, in der Werkstatt oder auf der Baustelle – Streit zwischen Arbeitskollegen kann immer vorkommen. Ausschlaggebend ist wie lange die Unstimmigkeiten anhalten. Häufig führen Konflikte am Arbeitsplatz dazu, dass sich Parteien bilden und die Teams spalten. Im...

Deutsche haben zunehmend Sorgen um den Arbeitsplatz

Deutsche haben zunehmend Sorgen um den Arbeitsplatz

Auch wenn sich die Anzahl der Erwerbstätigen in Deutschland weiterhin auf sehr hohem Niveau hält, macht sich Unsicherheit breit. Das zeigt das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer. Demnach ist die Angst vor einem Jobverlust bei deutschen Arbeitnehmern auf ein...

Dresscode für die Weihnachtsfeier im Unternehmen

Dresscode für die Weihnachtsfeier im Unternehmen

Im kleinen Schwarzen oder im Strickkleid? Mit Anzug oder in Jeans und Hemd? Wer zur Weihnachtsfeier im Unternehmen eingeladen wird, steht häufig ratlos vor dem Kleiderschrank. Aber gibt es einen Dresscode für die Weihnachtsfeier der Firma? Hierzu Petra Timm,...

Karriere-Boost durch Zeitarbeit: Wartesemester sinnvoll nutzen

Karriere-Boost durch Zeitarbeit: Wartesemester sinnvoll nutzen

Zwangspause oder Zeitersparnis? Viele Schulabgänger träumen davon, nach dem Abschluss und einer kleinen Erholungsphase voll durchzustarten. Die Realität sieht jedoch häufig anders aus: Motivierte Studienanfänger werden oft bereits ausgebremst, bevor es losgeht....

Jobs für Langzeitarbeitslose in der Zeitarbeit

Jobs für Langzeitarbeitslose in der Zeitarbeit

1,7 Millionen Deutsche waren es noch 2007, in diesem Jahr sind es etwa 1 Million weniger: Die Rede ist von Langzeitarbeitslosen. Doch so gut die Lage auf dem Arbeitsmarkt, besteht kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Schließlich sind auch 2019 knapp 800.000...

Zeitarbeit: Wege aus der Arbeitslosigkeit

Zeitarbeit: Wege aus der Arbeitslosigkeit

Neue Chance für Arbeitslose ohne Abschluss Fast jeder zweite Arbeitslose hat keine abgeschlossene Berufsausbildung - Tendenz steigend. Das belegen die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Besonders bei jüngeren Arbeitslosen sind Qualifikations- und...

Je älter die Gesellschaft, desto mehr Roboter gibt es

Je älter die Gesellschaft, desto mehr Roboter gibt es

Erstaunliche Erkenntnisse: Wenn der Altersdurchschnitt der Bevölkerung in einem Land steigt, werden in der Industrie mehr Aufgaben von Robotern übernommen. Als eine der ältesten Gesellschaften der Welt und eine der führenden Industrienationen ist Deutschland von...

Mediationsverfahren als Konfliktlöser

Mediationsverfahren als Konfliktlöser

Miteinander reden statt prozessieren Bei Streitigkeiten und Konflikten in Alltag und Beruf kommt es oft zum Rechtsstreit. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, um eine Einigung zwischen zwei Parteien zu erzielen. Vielfach gilt Mediation als gute Alternative zum...

Generation Z: Karriere mit Haltung ist wichtig

Generation Z: Karriere mit Haltung ist wichtig

Junge Berufseinsteiger bringen neue Themen an den Arbeitsmarkt. So zählt für die Generation Z bei der Jobsuche vor allem die soziale Einstellung ihres zukünftigen Arbeitgebers. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Randstad Employer Brand Studie, die jährliche Trends am...

Die neuen Berufe der Digitalisierung

Die neuen Berufe der Digitalisierung

Alte Berufe verschwinden, neue entstehen. Das war zwar schon immer so, heute sorgt die Digitalisierung allerdings für eine Beschleunigung. Gefährdet sind Berufe, die von Computern und Robotern übernommen werden können. Gleichzeitig gibt es aber auch neue Berufe mit...

Bürohund: Der beste Freund des Menschen am Arbeitsplatz

Bürohund: Der beste Freund des Menschen am Arbeitsplatz

In den letzten Jahren ist immer häufiger ein Trend zu erkennen, das Haustier mit auf die Arbeit zu bringen. Das bietet für beide Seiten Vorteile: Der Vierbeiner ist nicht den ganzen Tag alleine zuhause und Frauchen bzw. Herrchen haben durch den Bürohund etwas...

Fachkräftemangel: Industrie will höhere Gehälter zahlen

Fachkräftemangel: Industrie will höhere Gehälter zahlen

Neun von zehn Unternehmen in Deutschland sind aktuell vom Fachkräftemangel betroffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung im Auftrag des Personaldienstleisters Randstad. Da die Industrie der Zukunft gut ausgebildetes Personal braucht, öffnen viele Unternehmen die...

Midijob: Mehr verdienen im Nebenjob

Midijob: Mehr verdienen im Nebenjob

(Advertorial) Neben dem Vollzeitjob arbeiten sie im Supermarkt, als Yoga-Lehrer oder Haushaltshilfe: Midijobber, die zwischen 450,01 und 850 Euro pro Monat verdienen und weniger Beiträge als ihr Arbeitgeber in die Sozialversicherung zahlen müssen. Allerdings waren...

Warum gibt es Rechtsschutzversicherungen für einzelne Branchen?

Warum gibt es Rechtsschutzversicherungen für einzelne Branchen?

Wer ein Unternehmen führt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, sich vor Gericht wiederzufinden. Kunden, Lieferanten, Behörden und Mitarbeiter können Gründe finden, um gegen das Unternehmen zu klagen. Deswegen gehören Rechtsschutzversicherungen für Firmen zu den...

Welches Bundesland macht fit für die Digitalisierung?

Welches Bundesland macht fit für die Digitalisierung?

Bringt das Bildungssystem jungen Leuten wirklich das richtige Wissen bei, um in der Arbeitswelt von morgen mitzuhalten? Eine Studie zeigt, in welchen Bundesländern die Menschen Vertrauen in die digitale Bildung haben. Am pessimistischsten sind die Menschen in...

Ständige Erreichbarkeit: Wann muss mein Chef mich erreichen können?

Ständige Erreichbarkeit: Wann muss mein Chef mich erreichen können?

Ob über SMSe, Anrufe, E-Mails, WhatsApp oder andere Messengerprogramme – heutzutage ist fast jeder ständig erreichbar. Was im Privatleben meist von Vorteil und praktisch ist, birgt im beruflichen Umfeld Risiken. Wer möchte es sich schon mit seinem Chef verscherzen?...

Weltfrauentag am 8. März

Weltfrauentag am 8. März

Chefetagen werden weiblicher Die deutsche Wirtschaft hat mehr weibliche Chefs. 61 Frauen arbeiten mittlerweile in den Vorständen der 160 größten börsennotierten Unternehmen. Das sind elf mehr als 2017, hat eine aktuelle Auswertung der Wirtschaftsprüfungs- und...

Quereinstieg zum Autoglas-Spezialisten

Quereinstieg zum Autoglas-Spezialisten

Um sich beruflich ganz neu zu orientieren, bietet sich mitunter der Quereinstieg in einer anderen Branche an. Beispiel Fahrzeugglasmonteur: Wer mit Autos aller Art zu tun haben möchte, muss nicht unbedingt gelernter Kfz-Mechatroniker sein. Die Qualifizierung zum...

Altersteilzeit: Zusatzverdienst im Ruhestand

Altersteilzeit: Zusatzverdienst im Ruhestand

Es gibt verschiedene Gründe, warum Senioren im Ruhestand weiterarbeiten. Viele brauchen neben der staatlichen Rente mehr Geld, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Andere wissen mit der neuen Freiheit nichts anzufangen oder fühlen sich zu jung für das...

Berufskraftfahrer: Unterwegs in Richtung Zukunft

Berufskraftfahrer: Unterwegs in Richtung Zukunft

Sie beliefern Tankstellen, transportieren schwere Baumaschinen und dank ihnen sind die Supermarktregale immer voll: Rund 1,5 Millionen Berufskraftfahrer arbeiten in Deutschland. Viele von ihnen sind alte Hasen im Geschäft und verfügen über langjährige Praxiserfahrung....

Mit der Brückenteilzeit das Leben besser einrichten

Mit der Brückenteilzeit das Leben besser einrichten

 Brückenteilzeit macht es möglich „Muße, nicht Arbeit, ist das Ziel des Menschen“, stellte schon Oskar Wilde fest. Doch auch ein schöner Beruf kann das Leben bereichern - nur nicht ständig. Wer sich während der Arbeit stark engagiert, braucht einen guten Ausgleich im...

Der Bürohund ist Chefsache

Der Bürohund ist Chefsache

Klare Regeln für den Bürohund Hunde gelten als treueste Begleiter des Menschen. Ihre positiven Eigenschaften können auch den Alltag im Büro bereichern: Es gibt Studien, die belegen, dass Hunde gut fürs Arbeitsklima sind. Petra Timm von Randstad Deutschland rät: „Klare...

Berufsstart in der Logopädie

Berufsstart in der Logopädie

Was macht eigentlich ein Logopäde? Ob Stottern, Lispeln, verzögerte Sprachentwicklung oder permanente Heiserkeit: Menschen, die unter Sprachstörungen leiden, sind bei Logopäden in den richtigen Händen. Die Logopädie ist eine noch recht junge therapeutische Disziplin -...

Bei Facebook mit dem Chef befreundet?

Bei Facebook mit dem Chef befreundet?

Arbeitnehmer in Deutschland nutzen ihre persönlichen Profile immer stärker auch zur professionellen Vernetzung. Insgesamt sind 25% der Befragten bei Plattformen wie Facebook oder Instagram mit ihren Vorgesetzten befreundet. Den Spitzenwert erreicht die Altersgruppe...

13. Gehalt – Steht mir Weihnachtsgeld zu?

13. Gehalt – Steht mir Weihnachtsgeld zu?

Viele Beschäftigte freuen sich auf das Weihnachtsgeld des Arbeitgebers. „Doch der Anspruch auf das 13. Gehalt ist nicht gesetzlich geregelt“, weiß Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad Deutschland. Oft ist das Weihnachtsgeld allerdings in einer betrieblichen...

Zeitarbeit als nächster Karriereschritt

Zeitarbeit als nächster Karriereschritt

Um ihre berufliche Karriere voranzutreiben, setzen immer mehr Arbeitnehmer auf ein Beschäftigungsverhältnis bei einem versierten Personaldienstleister. Der Grund ist so einfach wie plausibel: Zeitarbeitnehmer sammeln in wechselnden Kundeneinsätzen umfangreiche...

Smartphone – Der ständige Begleiter am Arbeitsplatz

Smartphone – Der ständige Begleiter am Arbeitsplatz

Nicht ohne mein Smartphone Aus dem Alltag ist das Smartphone nicht mehr wegzudenken. Auch am Arbeitsplatz wollen viele Beschäftigte auf ihren digitalen Begleiter nicht verzichten. Doch sie sollten wissen: „Der Arbeitgeber hat grundsätzlich das Recht, die Nutzung...

Digitalisierung und Arbeitsmarkt

Digitalisierung und Arbeitsmarkt

Mit dem Thema Digitalisierung verbinden sich bei den Arbeitnehmern in Deutschland zahlreiche Ängste. Fast 13 Prozent der Beschäftigten in Deutschland befürchten, dass der eigene Arbeitsplatz in absehbarer Zukunft wegfallen wird. Und diese Ängste sind nicht komplett...

Datenschutzgrundverordnung ist teuer für Unternehmen

Datenschutzgrundverordnung ist teuer für Unternehmen

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist bei ihrer Einführung auf Zurückhaltung in der Wirtschaft gestoßen. Kleine und mittelständische Unternehmen sahen Schwierigkeiten, das Gesetz zu durchschauen, große Firmen befürchteten zusätzlichen Verwaltungsaufwand. Bei...

Datenschutz gegen Datenklau und Schadsoftware

Datenschutz gegen Datenklau und Schadsoftware

Alles gut gesichert? Im Rahmen der aktuellen europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) müssen Angestellte der Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten beim Arbeitgeber zustimmen. Wer mit sensiblen Kundendaten zu tun hat, sollte aber auch eine...

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Auch der Arbeitgeber profitiert vom Sabbatjahr Mehrere Monate unbezahlte Auszeit nehmen um zu reisen, sich weiterzubilden oder sich um die Familie zu kümmern - davon träumen viele Arbeitnehmer. Dieser Wunsch könnte nun leichter Realität werden, denn die Politik...

Erwerbsfähigkeit: Generation Y setzt auf Papa Staat

Erwerbsfähigkeit: Generation Y setzt auf Papa Staat

Wer denkt, er habe das Lernen mit dem Abschluss der Ausbildung, Schule oder des Studiums hinter sich gelassen, wird im Beruf schnell eines Besseren belehrt. Durch die Digitalisierung ist lebenslanges Lernen für viele Berufsbilder zum Standard geworden. Das haben junge...

Was macht ein Medientechnologe?

Was macht ein Medientechnologe?

Ohne Medientechnologen wären viele Texte nicht gedruckt worden. Denn hinter der etwas sperrigen Bezeichnung verbirgt sich nichts anderes als der Beruf des Druckers, ergänzt um die Aufgaben eines Siebdruckers und eines Druckverarbeiters. Alle drei Spezialisierungen...

Mobbing am Arbeitsplatz: Wenn Arbeitszeit zur Leidenszeit wird

Mobbing am Arbeitsplatz: Wenn Arbeitszeit zur Leidenszeit wird

Die Kollegen grüßen nicht, in der Teeküche verstummt das Gespräch: Mobbing am Arbeitsplatz beginnt schleichend. Oft halten es Betroffene anfangs gar nicht für möglich, dass sie benachteiligt und ausgegrenzt werden. „Wenn sich die Anzeichen für Mobbing mehren, sollten...

Entwicklung der E-Mobilität: Berufsbilder verändern sich

Entwicklung der E-Mobilität: Berufsbilder verändern sich

Die meisten modernen Fahrzeuge mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren sind mittlerweile rollende Computer. Deswegen hat sich das Berufsbild des klassischen „Schraubers“ in den letzten Jahren stark verändert. Aus Kfz-Mechanikern wurden Kfz-Mechatroniker, da die Zahl der...

Probezeit: Erfolgreich in den neuen Job starten

Probezeit: Erfolgreich in den neuen Job starten

Das Bewerbungsverfahren ist erfolgreich gemeistert, der neue Arbeitsvertrag ist unterschrieben. Wer es bis hierher geschafft hat, darf feiern. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und eine neue, spannende Arbeit wartet. Viele setzen sich selbst unter Druck und fürchten,...

Zeitarbeit machts möglich

Zeitarbeit machts möglich

Umorientierung im Job Jahrelang immer die gleiche Arbeit zu machen, ist nicht jedermanns Sache. Doch oft fehlt der Mut, sich aus einer sicheren Stelle heraus zu bewerben. Wer eine neue Herausforderung sucht und eine Vielzahl von Bewerbungsgesprächen vermeiden möchte,...

Schulungen: Schlusslicht Deutschland

Schulungen: Schlusslicht Deutschland

Wer hätte das gedacht: Wenn es um berufliche Weiterbildung geht, ist Deutschland das Schlusslicht in Europa. Nur 16 Prozent der Arbeitnehmer waren hierzulande in den letzten zwölf Monaten zu einer beruflichen Schulung. In Tschechien hingegen hat sich fast jeder zweite...

Steigt die Arbeitszeit auf 10 Stunden?

Steigt die Arbeitszeit auf 10 Stunden?

Während in Skandinavien versucht wird, die tägliche Arbeitszeit zu reduzieren, besteht für Deutschlands Arbeitnehmer das Risiko längerer Arbeitstage. Denn schon seit einiger Zeit wird immer wieder am Acht-Stunden-Tag gerüttelt. Im Rahmen der...

Hier wollen Arbeitnehmer arbeiten

Hier wollen Arbeitnehmer arbeiten

 Zufriedenheit mit dem Job hängt nicht nur von der Tätigkeit selbst, sondern auch von der Firmengröße ab. Konzern oder Mittelstand? Diese Frage stellt sich für viele Arbeitnehmer, wenn sie sich bewerben. Kleine und mittlere Unternehmen haben bei der Job-Wahl deutlich...

Vielfalt ist noch nicht an allen Arbeitsplätzen angekommen

Vielfalt ist noch nicht an allen Arbeitsplätzen angekommen

Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Gedanken und Sichtweisen sind für viele Unternehmen eine echte Bereicherung. Das sehen auch die meisten Arbeitnehmer so: Rund 90 Prozent schätzen Diversity im Job - so ein Ergebnis des Randstad Arbeitsbarometers, bei dem...

Frauen wollen nicht bevorzugt behandelt werden

Frauen wollen nicht bevorzugt behandelt werden

Interessant: Fast ebenso viele Männer wie Frauen finden es gut, wenn Jobs geschlechtsabhängig vergeben werden, um eine ausgeglichene Quote am Arbeitsplatz zu erreichen. Die Zahlen stammen aus dem Randstad Arbeitsbarometer, in dessen Rahmen vierteljährlich Umfragen zu...

Start-ups haben es nicht leicht

Start-ups haben es nicht leicht

Wer heute ein Unternehmen gründet, neudeutsch „Start-up“, risikiert als Selbstständiger einiges. Allerdings sind manche Start-up-Unternehmen von heute auch die großen Arbeitgeber von morgen. Deswegen lohnt sich ein Blick über den Tellerrand: Wie ist es um die...

Gehaltsatlas 2018

Gehaltsatlas 2018

Wo die Deutschen am meisten verdienen Das Lohnniveau in Hessen ist durchschnittlich fast 40 Prozent höher als das in Mecklenburg-Vorpommern, Stuttgarter verdienen jährlich 27,6 Prozent mehr als der Bundesdurchschnitt - und Männer mehr als Frauen: Der Gehaltsatlas 2018...

Zu wenig weibliche Chefs

Zu wenig weibliche Chefs

Am 1. Mai 2015 trat das Gesetz „für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst“ in Kraft. „Hinter dem sperrigen Namen versteckt sich nichts anderes als der Versuch, den Anteil von...

Von Hexenbesen bis zu Make-up-Pinseln

Von Hexenbesen bis zu Make-up-Pinseln

Mit dem Beruf des Bürsten- und Pinselmachers wissen viele Jugendliche nichts anzufangen. Dabei haben sie täglich die Produkte in der Hand. Haarbürsten, Make-up-Pinsel, Hexenbesen, Rasierpinsel - es gibt rund 1.000 verschiedene Arten von Bürsten und Pinsel. Diese...

Berufsstart: Kontakte richtig knüpfen

Berufsstart: Kontakte richtig knüpfen

Ein gutes Verhältnis zu den Kollegen macht die Arbeit gleich angenehmer. Doch besonders Berufsstartern fällt es oft nicht leicht, Kontakte aufzubauen. „Wer freundlich ist und offen auf alle zugeht, macht erst einmal alles richtig“, sagt Petra Timm, Sprecherin des...

Internationaler Frauentag wichtiger denn je

Internationaler Frauentag wichtiger denn je

Von wegen gleichberechtigt Der Anteil an Frauen in Führungsebenen stagniert - obwohl sie so gut ausgebildet sind wie noch nie. „Auf dem Weg nach oben ist für viele Frauen irgendwann Schluss“, weiß Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad. Sie vermutet: „Bei...

Ein Berufsbild verändert sich: Digitalisierung in der Buchhaltung

Ein Berufsbild verändert sich: Digitalisierung in der Buchhaltung

Die Rechenmaschine hat längst ausgedient: Moderne Buchhalter arbeiten heute mit digitalisierten Unterlagen und leistungsfähiger Software. Es ist noch gar nicht lange her, da gehörten Taschenrechner, Papier, Stift und Aktenordner zum Rüstzeug eines Buchhalters. Doch in...

Der Beruf Buchhalter – Alles andere als langweilig

Der Beruf Buchhalter – Alles andere als langweilig

Zugegeben, die Berufsbezeichnung Buchhalter hat in Deutschland ein etwas angestaubtes Image. Zu Unrecht, denn das Rechnungswesen und der Beruf des Buchhalters haben sich im Rahmen der Digitalisierung in den letzten Jahren sehr deutlich verändert. Außerdem...

Gute Organisation ist wichtig

Gute Organisation ist wichtig

Internetbasierte Tools, virtuelle Kooperationen, Smartphone und Tablett - die Digitalisierung ermöglicht Arbeitnehmern flexibel und mobil zu arbeiten. Doch das ist gar nicht so leicht. Selbstorganisation und gutes Zeitmanagement sind hier gefragt. Digitalisierung am...

Wäschewaschen ist für viele Berufsalltag

Wäschewaschen ist für viele Berufsalltag

Wer möchte schon Flecken in der Hotelbettwäsche, Schminkreste im Handtuch beim Friseur oder Soßenspuren im Restaurant-Tischtuch? Saubere Wäsche ist schließlich immer auch eine Visitenkarte für das Unternehmen. Vor allem kleinere Betriebe kommen angesichts der...

Teamwork zwischen Jung und Alt funktioniert

Teamwork zwischen Jung und Alt funktioniert

Erfahrung trifft Erfolgswillen und schafft Teamwork  Der demografische Wandel ist in vollem Gange. Und mit ihm ändert sich auch die Einstellung vieler Arbeitgeber gegenüber älteren Mitarbeitern. Vorurteile, dass die Generation 50plus häufig krank, nicht mehr...

Fit fürs Berufsleben: So gelingt der Berufsstart

Fit fürs Berufsleben: So gelingt der Berufsstart

Wer noch nicht sicher ist, welche Ausbildung die richtige ist, sollte sich vor dem Berufsstart in einem mehrwöchigen Praktikum ausprobieren.  Die eigenen Vorlieben und Begabungen in der Praxis testen, Berufsfelder und berufliche Anforderungen kennen lernen - es...

Diversity im Job – noch nicht überall angekommen

Diversity im Job – noch nicht überall angekommen

Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Gedanken und Sichtweisen sind für viele Unternehmen eine echte Bereicherung. Das sehen auch die meisten Arbeitnehmer so: Rund 90 Prozent schätzen Diversity im Job - so ein Ergebnis des Randstad Arbeitsbarometers, bei dem...

Home Stager: Das Haus professionell aufmöbeln

Home Stager: Das Haus professionell aufmöbeln

Wer sich für Immobilien und Inneneinrichtung interessiert, dazu eine kreative Ader hat und gern selbstständig arbeitet, für den sind Home Staging und Redesign genau das Richtige. Die noch relativ neuen Berufsbilder gewinnen in Deutschland an Beliebtheit, vor allem...

Farbzeuglackierer: Farbkünstler am Fahrzeug

Farbzeuglackierer: Farbkünstler am Fahrzeug

Professionelle Fahrzeuglackierungen schützen in erster Linie vor Korrosion. Sie halten Witterungseinflüsse, Salze und UV-Strahlen fern - und sehen dabei auch noch gut aus. Für die Zusammenstellung der passenden Farbtöne sind Fahrzeuglackierer und Lackiererinnen...

Branchenübergreifende Ausbildung: Flexibler auf dem Arbeitsmarkt

Branchenübergreifende Ausbildung: Flexibler auf dem Arbeitsmarkt

Viele Branchen müssen sich den sich wandelnden Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt anpassen, so auch die Büroberufe. Dank einer Reform im vergangenen Jahr gibt es nun die Berufsbezeichnung „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“. Die Ausbildung wurde neu gestaltet und...

Fachinformatiker für Systemintegration: Fit für Hard- und Software

Fachinformatiker für Systemintegration: Fit für Hard- und Software

Fachinformatiker, die sich für den Bereich der Systemintegration entscheiden, sorgen im Unternehmen dafür, dass die IT läuft. Einerseits beraten sie beim Kauf von Computern und Software, andererseits stellen sie ganze Systeme und Netze zusammen. Sie sind Allrounder...

Ausbildungsplatz für Büromanagement

Ausbildungsplatz für Büromanagement

In fast jeder Branche sind heute Bürokaufleute gefragt. Sie verarbeiten Texte, kümmern sich um Steuer- und Versicherungsfragen, stellen Bestands- und Verkaufszahlen zusammen, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungen. Auch im Ein- und Verkauf sowie im Vertrieb...

Welcher Beruf macht wirklich glücklich?

Welcher Beruf macht wirklich glücklich?

Es soll Jobs geben, die wenig Freude auslösen. Nicht so bei den Fachkräften für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK). Wie die Wirtschaftswoche in diesem Frühjahr berichtete, ermittelte der Psychologieprofessor Howard Gardner in einer Umfrage, welche Berufe...